Lustiges-Katzen
Lustiges

Wie fotografiere ich ein Kätzchen

  • Nehmen Sie einen neuen Film aus der Schachtel und laden Sie ihre Kamera!
  • Nehmen Sie die Filmschachtel aus dem Mäulchen des Kätzchens und werfen Sie sie in den Abfalleimer.
  •  Nehmen Sie Ihr Kätzchen aus Abfalleimer und bürsten Sie ihm den Kaffeesatz aus der Schnauze.
  •  Wählen Sie den passenden Hintergrund für das Wunsch- Foto.
  • Montieren Sie die Kamera und machen Sie sie aufnahmebereit.
  • Suchen Sie Ihr Kätzchen und nehmen Sie ihm die schmutzige Socke aus dem Maul.
  •  Platzieren Sie das Kätzchen auf dem vorbereiteten Platz und gehen Sie zur Kamera.
  • Vergessen Sie den Platz und kriechen Sie Ihrem Kätzchen auf alle vieren nach.
  •  Stellen Sie die Kamera mit einer Hand wieder ein und locken Sie Ihr Kätzchen mit einem Leckerbissen.
  • Holen Sie ein Taschentuch und reinigen Sie die Linse vom Nasenabdruck.
  •  Nehmen Sie den Blitzwürfel aus dem Maul des Kätzchens und werfen Sie ihn weg (den Blitzwürfel).
  • Sperren Sie den Hund hinaus und behandeln Sie den Biss auf der Nase des Kätzchens mit etwas Gel.
  • Stellen Sie den Aschenbecher und die Zeitschriften zurück auf den Couchtisch.
  • Versuchen Sie Ihrem Kätzchen einen interessierten Ausdruck zu entlocken, indem Sie ein Quietschepüppchen über Ihren Kopf halten.
  • Rücken Sie Ihre Brille wieder zurecht und holen Sie die Kamera unter dem Sofa hevor.
  •   Springen Sie rechtzeitig auf, nehmen Sie das Kätzchen im Nacken und sagen: "Nein- Das machst  du im Katzenklo."
  • Rufen Sie Ihren Partner, um beim Aufräumen zu helfen.
  • Setzen Sie sich in einen bequemen Lehnstuhl und nehmen Sie sich vor, gleich morgen früh mit dem Kätzchen "Sitz" zu üben.



Eingetragen von wau-wau | Aufrufe: 1192
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht