Krankheiten der Katze

Krankheiten der Katze


auf diesen Seiten moechte ich einige der bekanntesten Krankheiten einer Katze aufführen , eine kurze Beschreibung über Entstehung Ursachen und
Symtomen geben. Natürlich gibt es noch weiter Erkrankungen, die z.B. durch Überzuechtung , Unfall usw. auftreten.
Auf diese einzugehen waere zu umfangreich .

  • Katzenschnupfen
  • Katzenseuche
  • Tollwut
  • Leukose
  • FIP
  • FIV
  • Parasiten

Katzenschnupfen

Diese Erkrankung ist bei weitem nicht so harmlos, wie sie klingt. Der Katzenschnupfen ist mitunter sogar lebensbedrohlich! Er kann von zwei völlig verschiedenen Viren verursacht werden, die die gleichen Krankheitserscheinungen auslösen können. Nach der Ansteckung dauert es nur wenige Tage, bis Symptome auftreten. Ein anfängliches Niesen leitet die Erkrankung ein. Später folgen Entzündungen der Nasen-, Augen- und Maulschleimhäute. Eitrig verklebte und verkrustete Lider, Nasenlöcher und eine entzündete Zunge sind die Folge. Fieber und Fressunlust oder gar Nahrungsverweigerung sind weitere Komplikationen. Ist die Nase für die Atmung blockiert und die Katze stellt sich auf Maulatmung um, kann eine Lungenentzündung erschwerend hinzutreten. Besonders häufig erkranken junge Katzen, aber auch ältere Tiere können betroffen sein. Die Viren können sich besonders leicht von Katze zu Katze verbreiten, wenn sie auf engem Raum gehalten werden. Reine Wohnungskatzen können erkranken, wenn der Mensch mit der Kleidung die Viren in die Wohnung bringt.
Eine Impfung sollte jährlich erfolgen.


Katzenseuche





alles wissenswertes ueber Hunde
alles wissenswertes ueber Katzen
Hunderassen von A - Z
Katzenrassen von A - Z
Krankheiten des Hundes
Krankheiten der Katze
Urlaub mit dem Haustier
Tierheime und Tierschutzvereine
Meine Havaneser
Tieraerzte und Tierkliniken





Eingetragen von wau-wau | Aufrufe: 5948
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht