Hepatitis/ Krankheit Hund
Hepatitis

Hepatitis contagiosa, kurz H.c.c., ist eine ansteckende Leberentzündung . Die Ansteckung erfolgt (wie bei der Staupe) entweder direkt von Hund zu Hund oder indirekt über die Kleidung etc. Auch die Krankheitssymptome gleichen denen der Staupe. Nach einer Inkubationszeit von 4-9 Tagen bekommt das Tier hohes Fieber, verweigert die Nahrungsaufnahme und leidet an starken Bauchschmerzen. Viele Hunde, besonders Welpen, sterben in dieser Phase. Bei älteren Tieren kann es im weiteren Verlauf der Erkrankung zu Erbrechen, Durchfall, Mandel-, Rachen- und Bindehautentzündungen kommen.Hunde, die die Hepatitis überlebt haben, behalten häufig Trübungen der Augenhornhaut zurück, die zur Erblindung führen können.

vorbeugende Behandlung:

Den kompletten Schutz vor dieser Krankheit hat ein Hund, der einmal im Jahr geimpft wird.







Eingetragen von wau-wau | Aufrufe: 1937
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht